GETEQ begrüßt Berliner Koalitionsvertrag

GETEQ begrüßt die neue Koalitionsvereinbarung für Berlin von SPD, der Linken und Bündnis 90/Die Grünen und sieht die Partizipation von Menschen mit Behinderungen und Lernschwierigkeiten gestärkt.
Auch Stadtteilzentren und Nachbarschaftshäuser, die GETEQ zum Teil evaluiert hat, werden als wichtige „Sozialstruktur“ angesehen, deren Ausbau gefördert werden soll.

Zurück